Zur Startseite
Suche
Sie befinden sich hier: Startseite

Herzlich Willkommen auf unserem Informationsportal

„Familienwegweiser des Landkreises Vechta“!

Viele von Ihnen haben sicherlich auch schon die Erfahrung gemacht! Familien benötigen jederzeit und häufig Informationen über Hilfen und andere Unterstützungsmöglichkeiten. Im Landkreis Vechta gibt es eine Fülle von Angeboten für Familien, Kinder, Jugendliche und Senioren. Das Angebot ist so vielfältig, dass selbst die Bediensteten des Helfersystems manchmal den Überblick verlieren. Nicht immer hat man Adresse oder Telefonnummer zur Hand oder kennt den richtigen Ansprechpartner.

 

Familien in unserem Landkreis sollen wissen, an wen sie sich wenden können, wenn sie Fragen zu Themen wie beispielsweise Hilfen zur Erziehung, Beratungsangebote in besonderen Labenslagen, Organisation des Familienalltags etc. haben.

Verbunden mit der ebenfalls online bereitstehenden "Betreuungsbörse" (siehe oben rechts) bietet der Familienwegweiser  eine Orientierungshilfe und gibt Auskunft über alle wichtigen sozialen und familienunterstützenden Angebote im Landkreis Vechta.

Es sind Angebote eingestellt, die generationsübergreifend Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren ansprechen. Durch einen Klick auf „Angebote“ in der Menüleiste finden Sie die nach Lebenslagen geordneten Hilfen, die sowohl kreisweit als auch regional begrenzt auf ihre Heimatstadt/-gemeinde angezeigt werden können. Sollten Sie Informationen über Angebote eines Ihnen namentlich bekannten Anbieters benötigen, klicken Sie auf "Anbieter" und gelangen so über die Suchfunktion bequem an die richtige Stelle.

Das Jugendamt des Landkreises Vechta und die Familienbüros der Städte und Gemeinden sind bemüht, den Familienwegweiser auf einem aktuellen Stand zu halten. Sollten Sie feststellen, dass eingestellte Informationen nicht oder nicht mehr dem neuesten Stand entsprechen, wäre es nett, wenn Sie per E-Mail (2153@landkreis-vechta.de) oder Telefon (04441/898-2153) mitteilen würden, in welcher Weise eine Berichtigung zu erfolgen hat.  

Zuverlässige Informationen aus einer Hand über die für Familien wichtigsten Serviceangebote, rechtliche Regelungen und Beratungsangebote finden Sie auch in dem Familienwegweiser des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (www.Familien-Wegweiser.de).  

Notrufnummern

Durch einen Klick auf das rote Telefon erhalten Sie eine Liste mit Notrufnummern.